KKS - Eutingen e.V.

Schützenverein


Berichte, Änderungen und mehr...



Der Schützenkreis führt wieder eine Sachkundeschulung durch.

Anbei die Termine und Anmeldungsunterlagen.


Termine für Sachkundelehrgang 2022


Ort:     Schützenhaus des KKS Eutingen, Im alten Steinbruch 9, 75181 Pforzheim-Eutingen 


Mittwoch: 12.10.2022 :           18:00 – 21:00 Uhr, Begrüßung, Waffenkunde Teil1 

Präsenstermin 


Samstag:   15.10.2022 :           9:00 – 16:00 Uhr, Schießlehre, Waffenkunde Teil2, Praxis
Präsenstermin 


Mittwoch: 19.10.2022           : 18:00 – 21:00 Uhr,  Waffenrecht
Kann auch online angeboten werden 


Donnerstag: 20.10.2022 :        18:00 – 21:00 Uhr , Beschußrecht, Strafrecht, Notwehr-Notstand
Kann auch online angeboten werden. 


Samstag: 22.10.22                 : 9:00 Uhr – 16:00 Uhr Schieß-u. Standaufsicht,
Präsenstermin                       Prüfung Theorie und Praxis


Anmeldungsunterlagen :




----------------------------------------------------------------------------------------

Sommerfest und Großkaliberschießtag beim KKS Eutingen


Am 25.06.2022 fand im Schützenhaus des KKS Eutingen ein Sommerfest mit Großkaliber Preisschießen von insgesamt drei Disziplinen in den Kategorien Unterhebelrepetiergewehr, Ordonannzgewehr und Pistolen + Revolver Duellwettkampf Großkaliber statt.

Es winkten zahlreiche Preise und die Veranstaltung wurde sehr gut besucht.

Für die Bewirtung war Bestens gesorgt und manche guten Gespräche fanden bei dem geselligen Beisammensein statt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Gästen, sowie den zahlreichen Helfern des Vereins die wieder einmal für ein sehr gut organisiertes Fest gesorgt haben.


Die Ergebnisse des kompletten Schießtages sind der beigefügten PDF zu entnehmen.







-----------------------------------------------------------------------------------------------------


Einladung zur 1. Schützen-Hocketse mit Sommer-Preisschießen (Großkaliber)


Am Samstag, den 25. Juni 2022 findet eine "Schützenhocketse mit Sommer-Preisschießen bei Bier und Bratwurst" statt.


Beginn ist ab 11:00 Uhr - 16:30 Uhr im Schützenhaus KKS Eutingen.


Das Wettbewerbsprogramm ist nachfolgender PDF zu entnehmen.






-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Samstag, den 21.05.2022 fand das SLB Turnier beim KKS Eutingen mit großer Beteiligung statt.
So konnten wir Teilnehmer der Schützenvereine Niefern, Ötisheim, Eisingen, Angelbachtal, SG Pforzheim, sowie KKS Königsbach begrüßen.
Insgesamt haben 23 Schützen teilgenommen, davon 8 Schützen vom KKS Eutingen.

Das sehr gut organisierte Turnier ist bei allen Beteiligten sehr gut angekommen und ein großer Dank hierfür gilt den Organisatoren voran Jean-Marc Pezron und Karl-Heinz Albrecht.
Ein Dank geht auch an Georges Damiens der bei der Auswertung der Ergebnisse behilflich war.
Nicht zu vergessen ein großes Dankeschön an Michael Hartlich, der mit seinen Grillkünsten überzeugen konnte.
Es gab insgesamt drei Disziplinen für die Wettkämpfe und nachstehend die Ergebnisse der drei Erstplatzierten :


BD 1.58.56 Gewehr 30M1 Carbine
1. Platz : Jürgen Pfrommer von der SG Pforzheim mit 69 Ringen
2. Platz : Rudi Schmidt vom SV Ötisheim ebenfalls mit 69 Ringen
3. Platz : Thomas Blanco vom SV Ötisheim mit 50 Ringen


BD 1.92.02 Selbstladegewehr mit offener Visierung Lochkimme und Korn
1. Platz : Udo Wüst vom KKS Eutingen mit 90 Ringen
2. Platz : Michael Hartlich vom KKS Eutingen mit 70 Ringen


BD 1.92.04 Selbstladegewehr mit Zielfernrohr
1. Platz : Martin Wüst vom KKS Königsbach mit 99 Ringen
2. Platz : Andreas Bracht vom SSV Angelbachtal mit 97 Ringen
3. Platz : Jean-Marc Pezron vom KKS Eutingen mit 97 Ringen


Nachstehend noch die Ergebnislisten aller Teilnehmer.
Vielen Dank an alle Beteiligten für dieses gelungene Turnier.


 





 










-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 22. April 2022


Am 22.04.2022 um 19:30 Uhr findet unsere Hauptversammlung im Schützenhaus statt.


Die Corona Verordnung Sport ist Anfang April entfallen.

Damit entfallen auch sämtliche Regeln  bzw. Einschränkungen für unseren Sportbetrieb.

Auch für den Betrieb unseres Vereinsheims entfallen sämtliche Regeln.

In der PDF sind die Einzelheiten zum Ablauf der Hauptversammlung beinhaltet.


Für die Bewirtung ist ebenfalls gesorgt und es gibt an diesem Abend unser traditionelles Essen "Wurstsalat mit Brot".


Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und Anwesenheit unserer Mitglieder.






-----------------------------------------------------------------------------------------------------



Rückblick 2021


Wider Erwarten hatte uns Corona auch 2021 fest im Griff, so dass nur wenige Termine eingehalten werden konnten.

Selbst die geplante Hauptversammlung im Februar konnte nicht durchgeführt werden.

Wir waren froh, dass sich die Lage etwas entspannte und wir die Versammlung im Juli endlich nachholen konnten.
Ganz erfreut waren wir jedoch über das Pokalschießen der örtlichen Vereine im
Oktober.

Die rege Teilnahme hat uns total überrascht, darüber waren wir sehr froh.

Jedoch konnte unsere Weihnachtsfeier mit Ehrungsabend ebenfalls nicht stattfinden.

Wir werden versuchen die Ehrungen Mitte 2022 im Rahmen unseres Sommerfestes entsprechend nachzuholen.


Verstorben

Tief betroffen sind wir nach wie vor vom Tod unserer Ute Gropp und unserem Andreas Brodbeck.

Ute Gropp verstarb Ende 2021 und Andreas  Brodbeck im Februar 2022.

Wir werden  unsere Schützenkameraden und ihre Leistungen die sie für den Verein
erbracht haben nie vergessen und immer ein ehrendes Gedenken bewahren.


Info Bogenabteilung
Von unserer Bogenabteilung gibt es nicht viel Neues zu vermelden. Auch hier ist ein ziemlicher Stillstand eingetreten. Aber jetzt im Frühjahr ist - wie immer - ein Arbeitseinsatz geplant, damit der Bogensport wieder richtig in Schwung kommen kann. Viel Erfolg dazu.


Mitgliederentwicklung in 2021

Wir haben 13 neue Mitglieder in unseren Verein aufgenommen und heißen sie herzlich willkommen. Besonders einladen möchten wir sie zur Hauptversammlung am 22.4.2022 und zu den geplanten Veranstaltungen. Unser Verein hat insgesamt 181 Mitglieder/Stand 31.12.2021.


Vorschau
In- und um das Schützenhaus gibt es wie immer viel zu tun. Daher sind wir dringend auf Eure Mitarbeit und Unterstützung angewiesen.

Der nächste Arbeitseinsatz findet am 23.4.2022 statt und weitere Arbeitseinsätze werden wir künftig auch kurzfristig auf unserer Homepage bekannt geben. Außerdem werden wir auf der Homepage auch immer neueste Informationen veröffentlichen.

Es lohnt sich also hier öfters einen Blick rein zu werfen.

Auch für den Kantinendienst, der mittlerweile „eingeschlafen“ ist,  benötigen wir dringend freiwillige Helfer.

Über Eure Bereitschaft zur Mithilfe könnt Ihr uns persönlich im Schützenhaus informieren oder auch eine Nachricht direkt an unsere E-Mail-Adressen senden.

Weitere und stets aktuelle Informationen des Vereins sind jederzeit auch unter
www.kks-eutingen.com zu finden.


-----------------------------------------------------------------------------------------------------


Nachruf


Der Kleinkaliber Schützenverein Eutingen trauert um seinen ehemaligen Vorstand und Schützenkameraden

Andreas Brodbeck


der im Alter von 54 Jahren verstorben ist.

Andreas Brodbeck trat im Jahr 2005 dem Kleinkaliber Schützenverein Pforzheim Eutingen bei und war bereits nach kurzer Zeit eine große Stütze für den Verein.

Schon 6 Jahre später wurde er in der Hauptversammlung zum Oberschützenmeister gewählt.
Andreas Brodbeck hat sich in Kürze ein großes Wissen um den Schießsport angeeignet. Er war immer ein kompetenter Ansprechpartner und Ratgeber, wann immer Fragen auftauchten.

Zahlreiche Projekte unterstützte er tatkräftig, so zum Beispiel den geplanten und bereits begonnen Umbau der Luftpistolenhalle, sowie das Kinderferienprogramm und den Eutinger Weihnachtsmarkt, sowie das jährliche Schützenfest und das Pokalschießen um nur einige zu nennen.

Andreas Brodbeck war auch als Sportschütze sehr zielstrebig und hatte sowohl bei Vereins- und Kreismeisterschaften stets gute Ergebnisse vorzuweisen.

Das Ordonanzschießen bereitete ihm ebenfalls eine große Freude.

Auch im Schützenkreis Pforzheim war er sehr geschätzt und aktiv. Dort hatte er das Amt als Kreis-Schriftführer übernommen.  Zusätzlich vermittelte er sein großes Wissen als Ausbilder bei den für die Schützen notwendigen Sachkunde-Lehrgängen.

Er wird eine große Lücke hinterlassen.

Wir verlieren mit Andreas  einen guten Freund, Vereinskameraden und Ratgeber des Vereins, der immer einen kühlen Kopf bewahrte, stets ein ausgeglichenes Wesen hatte und bei Fragen gerne  einen Rat gab. Er war ein geselliger Mensch inmitten unserer Schützenfamilie. Er wird uns sehr fehlen.

Die Nachricht, dass Andreas Brodbeck im Alter von nur 54 Jahren verstorben ist, macht uns fassungslos und erfüllt uns mit großer Trauer. Unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl in dieser schweren Zeit der Trauer sind bei seinen Eltern und seinen Familienangehörigen.

Wir werden Andreas nie vergessen und immer ein ehrendes Gedenken bewahren.


K.K. Schützenverein Eutingen e.V.

Im Namen der Vorstandschaft


Oberschützenmeister                                                                    Schützenmeister


Kurt Girscht                                                                                   Michael Herold


-----------------------------------------------------------------------------------------------------


Verlegung der Jahreshauptversammlung - KKS Eutingen

Leider muss bedingt durch die aktuelle Corona Situation die ursprünglich am 18.02.22 geplante Jahreshauptversammlung des Kleinkaliber Schützenvereins Eutingen verlegt werden.

Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Sobald es hierzu Neuigkeiten gibt, werden diese auf der Homepage veröffentlicht.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------


Brezelschießen Ergebnisse


Am 31.12.2021 fand das Brezelschießen mit insgesamt 10 Teilnehmern statt.


Ergebnisse Ordonnanz:


1. 91 Ringe - Marco Hölle, Thomas Blanco

2. 90 Ringe - Rudi Schmidt, Aarne Bäuerle

3. 88 Ringe - Jörg Gegenheimer

4. 85 Ringe - Jean Marc Pezron

5. 84 Ringe - Tim Albrecht, Simon Korn

6. 77 Ringe - Georges Damiens

7. 63 Ringe - Daniel Koose


Ergebnisse Unterhebel :


1. 87 Ringe - Marco Hölle

2. 65 Ringe - Rudi Schmidt




-----------------------------------------------------------------------------------------------------


Nachruf


Der Kleinkaliber Schützenverein Eutingen trauert um seine Schützenkameradin und ehemaliges Vorstandsmitglied

Ute Gropp


die im Alter von 75 Jahren verstorben ist.


Frau Ute Gropp trat im Jahr 1997 dem Kleinkaliber Schützenverein Pforzheim Eutingen bei und war schon bald eine eifrige und beliebte Helferin in der Vereinsarbeit.

Im Jahr 2004 wurde Ute Gropp zur Schatzmeisterin gewählt und war seitdem Vorstandsmitglied in unserem Verein. Bis zum Jahr 2018 hatte Sie dieses Amt inne und musste dann leider aus gesundheitlichen Gründen Ihr Amt als Schatzmeisterin aufgeben.

Auch sportlich konnte Ute Gropp so manchen Erfolg vorweisen. So schoss Sie in der Damenmannschaft Luftpistole und machte die Prüfung zur Liga Wettkampfleiterin und war dadurch im gesamten Schützenkreis bekannt.

Wir verlieren mit Ute Gropp die „Gute Seele“  des Vereins und einen liebenswerten Menschen.

Wir werden Ihr ein immerwährendes Andenken bewahren und Sie in dankbarer Erinnerung behalten.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind in diesen schweren Tagen der Trauer bei Ihrem Mann Jürgen Gropp und allen Familienangehörigen.


KKS Eutingen e.V.


Im Namen der Vorstandschaft


Erster Vorstand:                                                                     Zweiter Vorstand:

Kurt Girscht                                                                            Michael Herold


-----------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Ab 24.11.2021 gilt bei uns die Corona-Alarmstufe 2


Für unseren Schießbetrieb und unsere Gastronomie gilt weiterhin:

- in geschlossenen Räumen 2G

- im Freien 3G (nur PCR-Test)

inklusive Ausnahmen für vom Verein Beschäftigte


Für sportliche Veranstaltungen (Wettkämpfe) gilt:

innen und im Freien 2G+ für alle Teilnehmer, also Sportler und auch alle Mitwirkenden (Aufsicht, Wettkampfleiter usw.)

Das bedeutet Zutritt für geimpfte oder genesene Personen nur mit negativem Schnell- oder PCR-Test!

Ausnahme Wettkampfserie/Ligabetrieb:

Für an Wettkampfserien und am Ligabetrieb teilnehmende Sportlerinnen und Sportler sowie für die

sonstigen daran Mitwirkenden gilt im Freien 3G (mit PCR-Test) und in geschlossenen Räumen 2G.

 


Für Ausschussitzungen

gilt 3G


Alle Infos und Bereiche hier

 





------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ab 17.11.2021 gilt bei uns die Corona-Alarmstufe


Für uns bedeutet das Zutritt zum Vereinsgelände:

- in geschlossenen Räumen 2G

- im Freien 3G (nur PCR-Test)

 


Ausnahmen:

- vom Verein beschäftigte, nicht immunisierte Personen, z.B. Schießleiter, Aufsichten, Gebäudewart usw., sowie nicht immunisierten Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen dürfen das Vereinsgelände auch weiterhin mit einem Antigentest betreten.

- symptomfreien Schülern, die an den regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs teilnehmen, und symptomfreien Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder noch nicht eingeschult sind ist der Zutritt stets gestattet.


Weitere Details und einen Überblick abhängig von den jeweiligen Coron Stufen bietet die beigefügte Corona Verordnung Sport!





------------------------------------------------------------------------------------------------------


A B S A G E

KKS-WEIHNACHTSFEIER

am 11.12.2021


Mit großer Sorge beobachten wir z.Z. die angespannte Lage wegen Corona.

Daher haben wir in unserer letzten Ausschußsitzung beschlossen, die geplante Weihnachtsfeier am 11.12.2021 nicht durchzuführen.


Inzwischen sind im Enzkreis die Weihnachtsmärkte – wenn auch auf freiwilliger Basis -

abgesagt und für Pforzheim soll diese  Entscheidung noch heute Abend fallen.


Wir hoffen, dass bald wieder ein normaler Tagesablauf möglich ist, und  bitten um  Verständnis für unsere Entscheidung in dieser angespannten Situation.

Die Gesundheit unserer Mitglieder liegt uns sehr am Herzen.


Vielen Dank für Euer Verständnis und bleibt GESUND.


KKS-Vorstandschaft + KKS-Verwaltung


Eutingen am 15.11.2021


------------------------------------------------------------------------------------------------------


Corona-Verordnung Sport

Erleichterungen für Wettkämpfe und Beschäftigte im Verein

ab dem 05.11.2021

Am 04.11.2021 wurde die Corona-Verordnung Sport notverkündet und gilt ab dem 05.11.2021.


Die Anpassungen betreffen zwei wichtige Aspekte beim Trainings- und Übungsbetrieb sowie bei der Durchführung von Sportveranstaltungen:


Regelung für Beschäftigte (z. B. Trainer, Wettkampfleiter, Schießleiter, Aufsichten …)

Für vom Verein beschäftigte, nicht-immunisierte Personen (z. B. Trainer ….) ist – unabhängig davon, ob sie hauptamtlich oder ehrenamtlich tätig sind – nunmehr in der Warn- und auch in der Alarmstufe ein tagesaktueller Antigen-Testnachweis ausreichend.


Die genannten Personen können die Tests bei einer für die Testung zugelassenen Stelle durchführen lassen oder in der Einrichtung selbst, wobei eine weitere volljährige Person die Testung überwachen und deren ordnungsgemäße Durchführung sowie das Testergebnis bestätigen muss.

Eine häusliche Eigentestung ist nicht ausreichend.


Regelungen für den Ligabetrieb und Wettkampfserien

Für teilnehmende Sportler sowie für die sonstigen daran Mitwirkenden wurde die bislang vorgesehene Zugangsregelung gelockert.


Für den Zutritt nicht-immunisierter Personen in geschlossene Räume ist nun ein Antigen-Testnachweis ausreichend (bisher war ab Warnstufe die Vorlage eines PCR-Tests erforderlich).


Alle Informationen bzw. weitere Details bitte beigefügtem Schreiben

(Corona-Information-05.11.2021.pdf) entnehmen !


------------------------------------------------------------------------------------------------------



Pokalschießen der örtlichen Vereine am 10.10.2021


Foto: Siegerehrung


Bei schönstem Herbstwetter fand am 10.10.2021 auf dem KKS-Vereinsgelände das allseits bekannte „Pokalschießen der örtlichen Vereine“ statt, wobei die Mannschaften der verschiedenen Eutinger Vereine gegeneinander antreten durften.


Nach Überprüfung der Teilnehmer konform der 3G-Regeln sowie deren Registrierung mittels

LUCA-App bzw. (falls dies nicht möglich war) mittels Anwesenheitsformular, stand dem diesjährigen Pokalschießen nichts mehr im Wege.


Sehr erfreulich war die rege Beteiligung an dieser Veranstaltung, was uns langsam wieder Hoffnung auf ein gemeinsames, aktives Vereinsleben gibt.

Unser Oberschützenmeister Kurt Girscht konnte 11 Vereine begrüßen, die mit insgesamt 18 Mannschaften angetreten sind, und in 23 Schießdurchgängen um die besten Pokalplätze gekämpft haben.


Die Freude und der Wettkampfgeist der Teilnehmer waren deutlich zu spüren, ebenso das gemeinschaftliche Mitwirken in einem gut organisierten Gastgeber-Team.


Bei der abschließenden Siegerehrung wurden 7 Auszeichnungen in 3 unterschiedlichen Kategorien wie folgt vergeben:


1. Mannschaftswertung aufgrund der erzielten Ergebnisse

Hier wurden jeweils die Ringzahlen (Punkte) der 3 besten Schützen einer Mannschaft aufaddiert und als Mannschaftsergebnis gewertet.

Bei einem maximal möglichen Ergebnis von 150 Ringen, belegten nachstehende Mannschaften die
Plätze 1 bis 4 wie folgt:

- Platz 1:  Angelsportverein 1 =  135 Ringe

  (Schützen: Jörn Wagner / Mathias Härlin / Nick Wagner)

- Platz 2:  Freiwillige Feuerwehr 3  = 124 Ringe

  (Schützen: Michael Holstein / Nadine Hanakam / Lothar Stelzner)

- Platz 3:  Dartfreunde Eichenherz =  123 Ringe

  (Schützen: Jürgen Herzog / Lukas Herzog / Falk Rathfelder)

- Platz 4:  Contrast 21 = 123 Ringe (aber weniger 10er als die Dartfreunde daher 4. Platz)

  (Schützen: Uta Wettig / Andreas Renner / Frank Wettig)

Auf den weiteren Plätzen folgten:

- Freiwillige Feuerwehr 1

- Turnverein Männerfit

- Freiwillige Feuerwehr 4

- Bürgerverein Mäuerach

- Obst- und Gartenbauverein

- CVJM Mäuerach

- Spielmannszug 1

- Spielmannszug 2

- VdK

- Siedlergemeinschaft Igelsbach

- Freiwillige Feuerwehr 5

- Bürgerverein Mäuerach

- Freiwillige Feuerwehr 2

- Siedlergemeinschaft Igelsbach Damen

2. Einzelwertung aufgrund der erzielten Ergebnisse

Hier wurden die 5 besten (der 6 abgegebenen) Schüsse jedes einzelnen Schützen pro Durchgang gewertet.


Beste Schützin mit 43 von 50 möglichen Ringen wurde Nadine Hanakam.


Bester Schütze mit 48 von 50 möglichen Ringen wurde Tobias Knödler.


Jörg Frey zog zwar mit ebenfalls 48 Ringen gleich, Tobias konnte ihm allerdings durch seine bessere 10er Quote den Rang ablaufen.

3. Vereinswertung

Hierbei hatte die Freiwillige Feuerwehr mit 5 Mannschaften, gefolgt vom Spielmannszug, die Nase vorn, und konnte den Meistbeteiligungspokal in Empfang nehmen.



Unter den angetretenen 73 Schützen haben auch 16 Damen ihre Qualitäten im Zielen unter Beweis gestellt.

Lobenswert fanden wir außerdem, dass von der Siedlergemeinschaft Igelsbach sogar eine reine Damenmannschaft zum Wettkampf angetreten ist.


Durch diese Veranstaltung hatten wir das Gefühl, dass nach den bekannten Corona-Lockdowns  wieder ein bisschen mehr Normalität und Lebensqualität in den Alltag des Vereinslebens eingekehrt ist.


Daher gilt allen Teilnehmern die dieses Pokalschießen ermöglicht haben und natürlich auch den fleißigen Helfern dieses Tages ein herzliches Dankeschön.

---------------------------------------------------------------------------------------------


Informationen zu neuer Regelung des Schießbetriebes ab 16.09.2021

Erneute Änderungen der Corona Verordnung bewirken erneute Änderungen im Ablauf unseres Schießbetriebes.


Die Verordnung unterscheidet zwischen immunisierten und NICHT immunisierten Personen.

Als immunisiert zählt, wer geimpft oder genesen ist, Kinder unter 6 Jahren und Schüler die einen Schülerausweis vorzeigen, als NCIHT immunisiert zählen alle anderen Personen.


Abhängig von der "Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz" und der "Auslastung der Intensivbetten" gelten nun die folgenden drei Stufen:

- Basisstufe  (liegt vor, wenn landesweit die Zahlen für eine Warnstufe oder eine Alarmstufe nicht erreicht 

                    oder überschritten werden.)

- Warnstufe  (Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz >= 8 oder Auslastung der Intensivbetten >= 250)

- Alarmstufe (Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz >= 12 oder Auslastung der Intensivbetten >= 360)


Immunisierte unterliegen keinerlei Einschränkungen, NICHT immunisierten Personen wird unter Umständen (d.h. abhängig von der aktuellen Stufe) sogar der Zutritt zum gesamten Vereinsgelände verboten (siehe folgende Tabelle).

Die Tabelle inklusive Begriffserklärung hängt auch im Vereinsheim aus.








---------------------------------------------------------------------------------------------


Informationen zum Kantinendienst

Da es aus unterschiedlichen Gründen mit der Einteilung des Kantinendienstes nicht klappt, müssen wir erstmal ohne Bewirtung auskommen.

Es gilt Selbstbedienung bei den Getränken.

---------------------------------------------------------------------------------------------


Informationen zu neuer Regelung des Schießbetriebes ab 16.08.2021

Erneute Änderungen der Corona Verordnung bewirken erneute Änderungen im Ablauf unseres Schießbetriebes.



Alle Informationen bitte beigefügtem Schreiben entnehmen ! 

---------------------------------------------------------------------------------------------


Ausschreibung Kreispokalfinale






Jahreshauptversammlung des KKS Eutingen am 23.07.2021

Anbei der Bericht der diesjährigen Jahreshauptversammlung, die am 23.07.2021 stattgefunden hat. 






Aktuelle Ausschreibungen 


Die Sportveranstaltungen gehen weiter, anbei div. Ausschreibungen sowie
Vergleichskämpfe.



 







Wer Interesse hat bitte bei Axel Jost (axeljost@t-online.de) anmelden.



Heute endlich erfreuliche Nachrichten an unsere Schützenmitglieder 


Da es die Corona-Zahlen endlich erlauben, heißen wir die „KKS-Stammtischler“ ab sofort wieder herzlich willkommen im Vereinsheim. 

Und ab dem 10. September 2021 nimmt der Kantinendienst mit Bewirtung und Diensteinteilung seine Arbeit wieder auf. 

Bis dahin gilt Selbstbedienung bei den Getränken.

Da schon viele in der Bevölkerung eine Impfung haben, hoffen wir, dass die Inzidenzwerte nicht wesentlich steigen, so dass wir unser gewohntes Schützenleben weiter durchführen können.

Also bis bald. Bleibt alle gesund und von Corona verschont.


Die Vereinsführung 

Stand 13.07.2021  



Informationen zu neuer Regelung des Schießbetriebes ab 28.06.2021

Erneute Änderungen der Corona Verordnung bewirken erneute Änderungen im Ablauf unseres Schießbetriebes.


Wichtigste Änderungen für uns:

- telefonische Voranmeldungen entfallen.

- bei Inzidenzstufe 1 bis 3 sind auch Gastschützen wieder zugelassen.


Alle Informationen bitte beigefügtem Schreiben entnehmen !

 

---------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen zu neuer Regelung des Schießbetriebes ab 17.06.2021

Wesentliche Änderung  für uns durch die Juni Corona Verordnung:

Der Zutritt zu Sportanlagen oder die Teilnahme an Aktivitäten ist nur erlaubt, wenn ein tagesaktueller negativer Testnachweis oder ein Impf- oder Genesenennachweis vorgelegt wird!

Ausnahme: Kinder bis einschließlich fünf Jahre und bei 7-Tage-Inzidenz unter 35 (wenn die Aktivitäten im Freien erfolgen).


Alle Informationen bitte beigefügtem Schreiben entnehmen !


Bescheinigung über das Vorliegen eines negativen oder positiven Schnelltests auf SARS-CoV-2





---------------------------------------------------------------------------------------------

Absage der Rundenwettkämpfe für das Sportjahr 2021

Leider wurden alle Rundenwettkämpfe (GK / Spopi) für das Sportjahr 2021 abgesagt und werden somit nicht mehr stattfinden. 

Damit sind die RWKs der Saison 2020/2021 gemeint, die im Oktober 2020 begonnen haben, aber lediglich 2 RWKs davon durchgeführt werden konnten. 

Wir hoffen sehr, dass es in der neuen Saison 2022, die im Oktober startet wieder möglich ist die RWKs durchzuführen.


---------------------------------------------------------------------------------------------
Informationen zur Vereinsmeisterschaft und Königsschießen

Vom Freitag den 21.05.2021 bis zum 24.10.2021 kann an der Vereinsmeisterschaft und dem Königsschießen teilgenommen werden. 

So besteht für jeden Schützen die Möglichkeit, sich zur Kreismeisterschaft zu qualifizieren.


Leider entfällt dieses Jahr unser vereinsinternes Schützenschnur-Pokalschießen (KK, GK, Ordonnanz, Western).

Auch unser beliebtes Monatsschießen fällt in diesem Jahr leider aus.


---------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen zur Wiederaufnahme des Schießbetriebes ab 25.04.2021


Erster Schießtag: 25.04.2021
Anmeldung dafür telefonisch beim Schießleiter am 23.04.2021 von 17 bis 19 Uhr.


Alle Informationen bitte beigefügtem Schreiben entnehmen !





 

---------------------------------------------------------------------------------------------

Aktualisierte Informationen zur Wiederaufnahme des Schießbetriebes ab 11.04.2021


Erster Schießtag: 11.04.2021
Anmeldung dafür telefonisch beim Schießleiter am 09.04.2021 von 18 bis 20 Uhr.


Alle Informationen bitte beigefügtem Schreiben entnehmen !





---------------------------------------------------------------------------------------------

Anmeldung Spopi - Rundenwettkämpfe 2021 - Stand 12.03.2021


Da voraussichtlich nach Ostern die Rundenwettkämpfe 2021 für die Disziplin Sportpistole beginnen werden, können sich ab sofort alle Interessenten bei unserem Sportleiter Karl-Heinz Albrecht anmelden.


---------------------------------------------------------------------------------------------


Erneute Einstellung des Schießbetriebes - Stand 25.01.2021


Aufgrund der aktuellen Corona Verordnungen müssen wir leider erneut den Schießbetrieb einstellen.

Ab sofort bleiben somit die Schießstände geschlossen und es findet kein Schießbetrieb statt.

Sobald sich erneut Änderungen ergeben, werden wir entsprechende Informationen auf unserer Homepage veröffentlichen.


Der Vorstand


---------------------------------------------------------------------------------------------


Ergebnisse

Pokal, Königschießen und Vereinsmeisterschaft 2020






---------------------------------------------------------------------------------------------

Information zur Wiederaufnahme des Schießbetriebes ab 10.01.2021


Erster Schießtag: 10.01.2021
Anmeldung dafür telefonisch beim Schießleiter am 08.01.2021 von 18 bis 20 Uhr.


Alle Informationen bitte beigefügtem Schreiben entnehmen !






---------------------------------------------------------------------------------------------

Verschärfung der Corona Maßnahmen betrifft die geplante Wiederaufnahme des Schießbetriebes (Stand 05.12.2020) :


Die Stadt Pforzheim hat die Corona Maßnahmen nochmal verschärft !


Öffentliche und private Sportstätten werden auch für den Freizeit- und Individualsport geschlossen.

Das bedeutet  für uns, wir können erstmal nicht wie ursprünglich geplant den Schießbetrieb wieder aufnehmen.

Unser Verein bleibt also weiterhin geschlossen !

Änderungen werden auf unserer Internetseite bekannt gegeben.


---------------------------------------------------------------------------------------------


Wichtige Information zur neuen Corona Verordnung

(Stand 28.10.2020)


Die neuen Corona Regeln, welche aktuell durch die Bundesregierung beschlossen wurden betreffen auch unseren Verein.


Im Zeitraum vom  02.11. – 29.11.20 fällt der Schießbetrieb, sowie der reguläre Kantinendienst aus.

 

In dieser Zeit bleibt das Vereinsheim geschlossen.


 

Der Vorstand


---------------------------------------------------------------------------------------------


Information zu Instandhaltungsmaßnahmen der Heizungsanlage


Ein großes Dankeschön geht wieder an die Familie Hartlich, die sich um die Instandhaltung der Heizungsanlage gekümmert hat.

Letzte Woche wurde der Gas-Tank instand gesetzt und die TÜV Abnahme durchgeführt.

Ohne diese dringend erforderlichen Arbeiten wäre der Tank von den Behörden stillgelegt worden.

Somit kann der Winter kommen und es wird wieder gemütlich warm werden im Vereinsheim.





 















---------------------------------------------------------------------------------------------


Modernisierung am Pistolen Schießstand


Aus sicherheitstechnischen Gründen musste der Duellstand umgebaut werden.


Das Ergebnis ist, dass sobald die Sicherheitsleuchte (Klappe offen) an ist,  Steuerbefehle zum Duell am jeweiligen Stand nicht mehr weiter geleitet werden. Die Scheiben bleiben sofort stehen.


In diesem Zuge wurde auch der Unterschrank komplett erneuert.


Der Dank hierfür gebührt Michael Hartlich, für seinen Einsatz und die gute Arbeit, von der wir alle in Zukunft profitieren können.





------------------------------------------------------------------------------------------------------


Information an Gastschützen :


Ab sofort können alle Gastschützen wieder trainieren und sind herzlich willkommen.


Der Vorstand


------------------------------------------------------------------------------------------------------


Zutritt zum Vereinsheim und Information zur Wiederaufnahme des Kantinendienstes


Anbei die aktuellen Informationen zur Wiederaufnahme des Kantinendienstes und Zutritt zum Vereinsheim ab 17.07.2020





------------------------------------------------------------------------------------------

Absage Pokalschießen der Eutinger Vereine am 25.10.2020

Leider kann die am 25.10.2020 geplante Veranstaltung nicht stattfinden und muss

abgesagt werden.

Der Vorstand


------------------------------------------------------------------------------------------------



Information zur Lockerung des Schießbetriebes


Anbei die aktuellen Informationen zu den Lockerungsmaßnahmen des Schießbetriebes :




-----------------------------------------------------------------------------------------

Absage Senioren- und Mitgliederwanderung am 10.07.2020

Leider kann die am 10.07.2020 geplante Senioren- und Mitgliederwanderung nicht stattfinden und muss abgesagt werden.

Der Vorstand

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Information zur Wiederaufnahme des Schiessbetriebes


Für die Wiederaufnahme des Schiessbetriebes ab dem 04.06. für Bogenschützen und ab 05.06. für die restlichen Schützen, bitten wir die nachfolgenden Hinweise zu beachten.


 




--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Absage Termin Schützenfest

Aufgrund der Coronakrise und der Verordnung, daß bis zum 31. August 2020 keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen, müssen wir leider unser diesjähriges Schützenfest, welches am 27.06. + 28.06.2020 geplant war, absagen.

Der Vorstand

16.04.2020

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Achtung - Wichtige Mitteilung


Das Schützenhaus bleibt aufgrund der aktuellen Corona-Situation bis auf weiteres geschlossen.

Kein Schießbetrieb ! Keine Kantine !

Der Vorstand

16.03.2020

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Infobrief des Badischen Sportschützenverbandes zur aktuellen Situation


Aufgrund der rasanten Entwicklungen in der Corona-Krise und nicht zuletzt durch die Verordnung der Landesregierung Baden-Württemberg vom 16.03.2020 (sogenannte Corona-Verordnung) möchten wir Sie mit dem beigefügten Infobrief des Badischen Sportschützenverbandes über einige Maßnahmen informieren.







Info des Schützenkreis Pforzheim


Aufgrund der aktuellen Lage (rasante Verbreitung des Corona Virus) hat der Schützenkreis Pforzheim entschieden nach Absprache mit dem BSV zunächst für die nächsten 14 Tage sämtliche Kreismeisterschaften, sowie Massenveranstaltungen wie Ranglistenturniere abzusagen.

Davon betroffen sind folgende Veranstaltungen :


Kreismeisterschaften :

- 14.03. Königsbach KK Auflage 50 m KK 50 m 30 Schuß,

   KK 50 m. ZF Auflage

   Pforzheim VL - Langwaffen 50 m.

- 15.03. Eutingen - Zentralfeuer und Standardpistole

- 21.03. Pforzheim VL - Langwaffen 100 m.Flinte Skeet

- 22.03. Brötzingen LG/LP/SPi Auflage

- 28.03. Eisingen Revolver .357M/.44M

             Pforzheim Ordonnanzgewehr 100 m., KK 100 m.

             Flinte Trap

 

Ausgenommen sind noch die KK-Rundenwettkämpfe mit dem Sportgewehr und der Sportpistole.

 

Zur Weiterqualifizierung der o.g. KM wird die Sportleitung Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften, sowie auch Trainingsergebnisse die bei uns (Kreissportleitern) eingehen weitergereicht.

Da auch schon Landesmeisterschaften abgesagt wurden, werden die Ergebnisse bis zu DM weitergeleitet.

 

Ab dem 29.03. bleiben die Termine wie gehabt vorerst.

 

Falls sich hier etwas ändern sollte werden wir dies rechtzeitig bekannt geben.

 

gez.                                               gez.

Georg Busch (KSM SK13)                 Axel Jost (Sportleiter SK13)



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------




Jahreshauptversammlung des KKS Eutingen am 21.02.2020

Zur diesjährigen Hauptversammlung des Schützenvereins, konnte Oberschützenmeister Andreas Brodbeck 

40 anwesende Mitglieder begrüßen.

Um den verstorbenen Schützenkameraden die Ehre zu erweisen, legten alle eine Gedenkminute ein.

Andreas Brodbeck ließ in einem kurzen Rückblick das Vereinsjahr Revue passieren. Er beschrieb wie reibungslos diverse Veranstaltungen, wie zum Beispiel die Biathlon Veranstaltung, das Schützenfest, das Schießen der örtlichen Vereine, um nur einige zu nennen, dank der Mithilfe der Vereinsmitglieder von statten gingen.

Er bedankte sich bei allen Helfern ohne die dies nicht möglich wäre.

Nach den Berichten des 2. Vorstandes, des Schatzmeisters und des Sportleiters folgte der Bericht der Schriftführerin, die 27 Austritte aber auch 9 Eintritte in den Verein vermelden konnte.

Der KKS Eutingen hat nun 206 Mitglieder und der Altersdurchschnitt liegt bei 47,4 Jahren.

Oswald Maulbetsch beantragte die Entlastung der Vorstandschaft, welche durch die anwesenden Vereinsmitglieder einstimmig erfolgte.

Im Anschluss an eine kurze Pause, erfolgten die Neuwahlen. In diesem Jahr war von der Vorstandschaft der Oberschützenmeister, Sportleiter, Schatzmeister, sowie sämtliche Ressortleiter zu wählen.

Nach 9 Jahren Tätigkeit als Oberschützenmeister, stellte Andreas Brodbeck sein Amt zur Verfügung und als neuer 1. Vorstand und Oberschützenmeister wurde Kurt Girscht gewählt.

 

Vorstandschaft und Ressortleiter setzen sich nun wie folgt zusammen:

 

Vorstand:                     1. Vorsitzender                                  Kurt Girscht

                                     2. Vorsitzender                                 Michael Herold

                                     Schriftführerin                                  Ursula Morlock

                                     Sportleiter                                         Karlheinz Albrecht

                                     Schatzmeisterin                                 Roswitha Hartlich

 

Ressortleiter:                Platz-u. Gebäudewart                       Mario Metzler

                                     Waffen-u. Gerätewart                       N.N.

                                     Pressewart                                         Markus Giesinger

                                     Altersreferent                                    N.N.

                                     Schießleiter Luftwaffen                    Florian Hartlich

                                     Schießleiter Langwaffen                   Michael Hartlich        

                                     Büro Schießleiter                              Jean-Marc Pezron und

                                                                                               Sven Heydegger

                                     Schießleiter Großkaliber                  Thomas Titel

                                     Schießleiter Vorderlader                   z.b.V.

                                     Schießleiter Kurzwaffen                   N.N.

                                     Schießleiter Bogen                            Peter Fischer

                                     Schießleiter Jugend                           Jörg Gegenheimer und

                                                                                               Tim Albrecht

                                     1. Beisitzer                                        Anja Gohminger

                                     2. Beisitzer                                        Roland Bunke

                                     Kassenprüfer                                     Christoph Beckh/Rolf Schäfer

 

Der neue Oberschützenmeister Kurt Girscht bedankte sich bei den anwesenden Vereinsmitgliedern

und wünschte allen weiterhin eine gute Zusammenarbeit innerhalb des Vereins.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Jährliches Brezelschießen, ein voller Erfolg!


Auch in diesem Jahr durften wir wieder viele Schützen zum alljährlichen, traditionellen Brezelschießen am 31.12.2019 begrüßen.

Geschossen wurde sowohl mit dem Ordonanzgewehr als auch mit dem Unterhebel Repetiergewehr (UHRG)


Die diesjährigen Plätze eins bis drei belegten mit dem UHRG:

Platz eins: Thomas Bianko mit insgesamt 49 von 50 Ringen

Platz zwei: Gerhard Hagenbucher mit insgesamt 49 von 50 Ringen

Platz drei: Mario Metzler mit insgesamt 49 von 50 Ringen


Mit dem Ordonanzgewehr sieht die Platzierung folgendermaßen aus:

Platz eins: Aarne Bäuerle mit 48 von 50 Ringen

Platz zwei: Marco Hölle mit 48 von 50 Ringen

Platz drei: Gerhard Hagenbucher mit 48 von 50 Ringen

Platz vier: Rolf Kautzner mit 48 von 50 Ringen       

Platz fünf: Bernd Toberer mit 47 von 50 Ringen

Platz sechs : Florian Wagner mit 47 von 50 Ringen

Platz sieben: Jörg Gegenheimer mit 47 von 50 Ringen


Herzlichen Glückwunsch an alle Sieger, wir hoffen euch hat die Brezel geschmeckt ;-) 
















Weihnachtsfeier und Ehrungsabend des KKS-Eutingen 2019



Am Samstag, den 14.12.2019 fand in der Gaststätte „Bären“ die jährliche Weihnachtsfeier mit Ehrungsabend des KKS-Eutingen statt.
In seiner Begrüßungsansprache, ließ Andreas Brodbeck das Vereinsjahr 2019 Revue passieren und bedankte sich im Anschluss bei allen Helfern, die das Vereinsleben tatkräftig unterstützt haben.
Nach einem kurzen, vorgetragenen Weihnachtsgedicht, ging es an die diesjährigen Ehrungen.


Geehrt wurden für langjährige Mitgliedschaft im Verein:


10 Jahre: Michael Heyn, Pascal Kutschera, Mareike Nitschke, Udo Wüst

20 Jahre: Hans-Jürgen Aust, Andreas Eber, Ruth Fuchs, Thomas Jahnke

25 Jahre: Nadine Albrecht, Roland Holder, Christian Morlock, Evelin Morlock, Frank Pasler, Jürgen Weiss, Thorsten Wieg


Die Vereinsnadel in Gold haben dieses Jahr erhalten: Michael Seidel

Vereinsnadel in Silber : Marco Hölle

Vereinsnadel Bronze: Fatih Aygün, Rene Holl, Ingo Jeck, Jean-Marc Pezron, Udo Wüst


Sportleiter Karl-Heinz Albrecht verkündete die sportlichen Erfolge und Ehrungen


Am Anfang der sportlichen Ehrungen stand die Proklamation der Königsfamilie


Schützenkönig Luftpistole:     Jörg Gegenheimer

1. Ritter:                                   Florian Hartlich
2. Ritter:                                   Christoph Beckh

Schützenkönigin Luftpistole:   Roswitha Hartlich
1. Prinzessin:                            Ursula Morlock

Schützenkönig Jugend:            Lennard Keck
1. Ritter:                                   Luca Picone
2. Prinzessin:                           Sara Albrecht


Die diesjährigen Vereinsmeister in den unterschiedlichen Disziplinen wurden:


Kurt Girscht (Luftpistole, Pistole 9mm, 357magnum Revolver),

Pauline Hartlich (Luftgewehr Jugend),

Michael Hartlich (Sportpistole),

Marco Hölle (GK-SLB-ZF 50 Meter, Ordonnanzgewehr)

Benjamin Schnürle (Kleinkaliber Unterhebelrepetiergewehr, Perkussionsgewehr)

Mario Metzler (Großkaliber Unterhebelrepetiergewehr)

Jürgen Gropp (Rolling Block)

Stefan Nitschke (Vorderlader Pistole)


Den Vereinspokal 2019 gewannen in den unterschiedlichen Disziplinen:

Kurt Girscht (Sportpistole, Pistole 9 mm.)

Karl-Heinz Albrecht (Ordonnanzgewehr),

Andreas Brodbeck (Westernwaffen),


Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns bei allen Mitgliedern und Nichtmitgliedern für ein gelungenes Vereinsjahr 2019.


v.L.n.R. Udo Wüst, Ingo Jeck, Rene Holl, J.M. Pezron, Marco Hölle, Michael Seidel, OSM Andreas Brodbeck








v.L.n.R. Lennard Keck, Luca Picone, Sara Albrecht, Jörg Gegenheimer, Florian Hartlich, Ursula Morlock, Roswitha Hartlich


v.L.n.R. Jörg Gegenheimer, Florian Hartlich, Kurt Girscht, Karl-Heinz Albrecht


v.L.n.R. Marco Hölle, Sven Heydegger, K-H. Albrecht


v.L.n.R. Lennard Keck, Luca Picone, Pauline Hartlich, K-H. Albrecht














Jugendarbeit wird im Verein großgeschrieben




Gleich sechs neue Jugend -Basis - Lizenzen wurden zur Förderung und dem Ausbau unserer Jugendarbeit von folgenden Schießleitern und Schützen erworben.


Florian Hartlich

Sven Heydegger

Jörg Gegenheimer

Kurt Girscht

Alexander Antonovsky

Jean Marc Pezron


Wir gratulieren unseren Vereinskollegen und bedanken uns für Ihren Einsatz.


Florian Hartlich



Sven Heydegger


Jörg Gegenheimer


Kurt Girscht


Jean Marc Pezron












 

Pokalschießen der Eutinger Vereine

Am Sonntag, den 13. Oktober, fand im Schützenhaus des KKS Eutingen, das traditionelle Pokalschießen der Eutinger Vereine statt. Mit Fug und Recht kann man diese Veranstaltung als traditionell bezeichnen, wird sie doch seit Mitte der 50er Jahre durchgeführt. Der Schießbetrieb begann bereits morgens um 9.00 Uhr und endete am frühen Nachmittag. Geschossen wurde mit dem Kleinkaliber- repetiergewehr, stehend, Entfernung 25 m, auf die Präzisionsscheibe. Dabei wurden von den Schützen insgesamt 6 Schüsse abgegeben, wobei die besten 5 Schüsse in die Wertung kamen. Jedem Schützen stand dabei eine sach- und fachkundige Standaufsicht zur Seite.

 

In diesem Jahr traten 9 Vereine mit insgesamt 13 Mannschaften zum beliebten Wettkampf an.

 

Bis zur Siegerehrung konnten sich die Gäste vom bewährten „KKS-Küchenteam“ mit Speisen und Getränken verwöhnen lassen. Die Siegerehrung fand um 15.00 Uhr statt. Der Sportliche Leiter Karl Heinz Albrecht  verkündete die Ergebnisse.

 

Hier die Ergebnisse im Überblick:

 

1.    Platz              CVJM 2                                          130 Ringe

2.    Platz              Angelsportverein 2                         127 Ringe

3.    Platz              TV Eutingen                                   126 Ringe

4.    Platz              Pfarrgemeinde Eutingen                113 Ringe

5.    Platz              Angelsportverein 1                         113 Ringe

 

 

Natürlich gab es auch dieses Jahr wieder einen tollen Pokal für die beste Schützin und den besten Schützen.

Diese waren …

 

Uta Wettig                                      45 Ringe 

Vincent Beck                                  46 Ringe

 

Mit 3 gemeldeten Mannschaften und dem meisten Nachkauf erhielt den diesjährigen Meistbeteiligungspokal der Angelsportverein Eutingen.

 

Der Sportliche Leiter bedankte sich bei allen Schützinnen und Schützen für die Beteiligung am diesjährigen Vereinspokalschießen sowie bei den Helferinnen und Helfern dieser Veranstaltung.


                                                             

                                                                             

Schützenfest 2019 

 

Vom 29.06.-30.06. fand wieder das alljährliche Sommerfest des KKS Eutingen statt.

 

So konnten zahlreiche Gäste bei herrlichem Sommerwetter ein paar schöne Stunden bei gemütlichem Beisammensein verbringen.

Aber auch das Sportliche kam nicht zu kurz.

 

Bereits zum 15. Mal fand an diesem Tag ein Großkaliberschießtag für Lang und Kurzwaffen statt.

 

Zahlreiche aktive Schützen des Vereins, sowie auch der befreundeten Schützenvereine des Kreises Pforzheim nahmen daran teil und stellten sich der Herausforderung und ihr Können unter Beweis.

 

Die Platzierungen sehen wie folgt aus:

 

Ordonnanzgewehr:

1. Platz: Thomas Janke                       98 Ringe         

2. Platz: Thomas Blanko                     93 Ringe          

3. Platz: Jürgen Graf                           93 Ringe         

4. Platz: Karl Heinz Albrecht               92 Ringe         

5. Platz: Aarne Bäuerle                      91 Ringe         

 

Unterhebelgewehr:

1. Platz: Emil Treuer                           176 Ringe       

2. Platz: Udo Wüst                             172 Ringe       

3. Platz: Rudi Schmidt                        164 Ringe       

4. Platz: Andreas Brodbeck                161 Ringe       

5. Platz: Jürgen Graf                           132 Ringe       

 

Nach dem traditionellen Frühschoppen am Sonntag, ging es mit der guten Stimmung weiter.

Wie immer wurden unsere Gäste, von einem hervorragenden Mittagstisch verwöhnt die Auswahl war groß und für jeden war etwas dabei. Großen Anklang fand auch das leckere Kuchenbuffet mit vielen selbstgebackenen Köstlichkeiten. Auch das Bogenschießen für jedermann fand regen Zulauf und sorgte bei Groß und Klein, unter fachkundiger Anleitung von Peter Fischer, dem Leiter der Bogenabteilung, den ganzen Tag für großes Interesse. Sehr beliebt war wieder das Jedermann-Pokal-schießen bei dem die Besucher ihre Treffsicherheit unter Beweis stellen konnten. Ein ganz besonderes Highlight ist jedes Jahr das Schießen um den Eutinger Schützenkönig.  

Eutinger Ortsschützenkönig 2019 wurde Rolf Kümmel  (10 Ringe)

 

Uta Wettig war beste Schützin des Tages mit 387 Ringen.

 


Das Jedermann-Pokalschießen, ergab nachfolgende Platzierungen:

1.                 Platz: Frank Wettig                 423 Ringe

2.                 Platz: Radim Will                     405 Ringe

3.                 Platz: Andreas Renner            396 Ringe

4.                 Platz: Oliver Jäger                  396 Ringe

5.                 Platz: Thomas Sacher             390 Ringe


Wie in jedem Jahr haben auch der Ortschaftsrat, die Vereinsvorstände und Kirchenvertreter ihr Glück im Schießen versucht.

 

Gewinner des Ortschaftsräte und Vereinvorstände-Schießen:

 

1.    Andreas Renner (TVE)                    45 Ringe

2.    Oliver Jäger (Eule)                         44 Ringe

3.    Rolf Kümmel (OR)                           42 Ringe

4.    Markus Nips (OR)                            41 Ringe

5.    Uta Wettig (Gesangverein)            41 Ringe

 

 

Das vereinsinterne Schießen des KKS der aktiven Schützen ergab folgende Ergebnisse:

1.        Alex Antonovsky                    405 Ringe

2.        Mario Metzler                         360 Ringe

3.        Michael Hartlich                      344 Ringe

4.        Jörg Gegenheimer                  342 Ringe

5.        Roswitha Hartlich                   336 Ringe

 

Bei der Disziplin Duell Grosskaliber für Pistolen und Revolver sind folgende Ergebnisse erzielt worden :

                                                          

1.        Bernd Essig                            143 Ringe

2.        Emil Treuer                             142 Ringe

3.        Kurt Girscht                            142 Ringe

4.        Lisa Köplin                              136 Ringe

5.        Michael Claus                         134 Ringe

 

 

Bevor das Fest in geselliger und gemütlicher Runde seinen Ausklang fand übernahm Oberschützenmeister Andreas Brodbeck die Siegerehrung und gab die mit großer Spannung erwarteten Ergebnisse bekannt. Es war ein rundum gelungenes Schützenfest und wir freuen uns schon darauf sie im nächsten Jahr bei uns begrüßen zu dürfen.

 


 

 

KK-Schützenverein Eutingen e. V.

Einladung zum

 

Schützenfest 2019

 

29.-30. Juni

 

Samstag, 29. Juni 2019

 

   ab 14.00 – 17.00 Uhr      Beginn 15. Großkaliberschießen (Kurz- und Langwaffen) für aktive Schützen

                                                    Angebotene Disziplinen siehe unten.

                                            
  ab 16.00 Uhr                  
Beginn des Schützenfestes mit gemütlichem Beisammensein


 
 ca. 18.00 Uhr                   Siegerehrung Großkaliberschießen der aktiven Schützen

 

 

Sonntag, 30. Juni 2019

 

            ab 10.00 Uhr                    Frühschoppen

 

          10.00 - 12.00 Uhr               Schießzeiten für Schützenkönig und Ehrenscheiben

           

          13.00 – 15.00 Uhr              Schießzeiten für Schützenkönig und Ehrenscheiben


           13.00 Uhr                          Bogenschießen + Lichtimpulsgewehr für Kinder und Jugendliche

                                                              Es winken Pokale !

 

            Von   13.00 – 15.00 Uhr   Kinderspielstrasse

 

            Ab 13.30 Uhr                     Kaffee und Kuchen

 

          Ca. 16:00 Uhr                   Siegerehrung und Bekanntgabe des Titels

                                                     „Eutinger Ortsschützenkönig 2019“   

 

Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen bestens gesorgt.

Sonntags erwartet Sie ein reichhaltiges Mittagsessen u.a. unser bereits bekannter „Krustenbraten“ sowie zur Kaffeestunde ein liebevoll zubereitetes Kuchenbuffet.


Wie in jedem Jahr können die Jugendlichen beim Bogenschießen wieder ihr Glück versuchen – und sollten die Jugendlichen etwas älter sein – spricht auch nichts dagegen.

Genießen Sie bei uns Schützen "Im alten Steinbruch" ein paar unbeschwerte und gesellige Stunden. Über Ihren Besuch freuen wir uns.

 

Kleinkaliber-Schützenverein Eutingen e. V.


Freitag, 28. Juni 2019

kein Schießbetrieb wegen Aufbauarbeiten zum Schützenfest !!!

Viele Hände machen ein schnelles Ende : Wenn der Aufbau zum Schützenfest zeitig beendet ist, kann noch innerhalb der Schießzeit trainiert und geschossen werden !



15. Großkaliberschießtag am 29. Juni 2019

                                                                     
Hallo liebe Schützenkameradinnen und Schützenkameraden!

 

Hiermit laden wir Euch zu unserem Großkaliberschießtag, im Rahmen des diesjährigen Schützenfestes am Samstag, den 29. Juni 2019 herzlich ein.

                               Unser Wettbewerbsprogramm

 

Schießzeiten:                         14.00 Uhr bis 17.00 Uhr  - Kassenschluss 16.30 Uhr
Startgebühr 1. + 2. Disziplin:  10,00 €  -  Nachkauf 5,00 €    (Start in der 2. Disziplin zählt als Nachkauf)
Startgebühr 3. Disziplin:         1 Serie 5,00 €, jede weitere Serie/Nachkauf 3 € - Nachkauf unbegrenzt möglich  
Preise für 1. + 2. Disziplin:      Platz 1 – 5 Sachpreise je Disziplin - 
Preise werden nur an Anwesende abgegeben!
Preise für 3. Disziplin:            Pokale Platz 1 bis 3 sowie Gutscheine (siehe unten)
Siegerehrung:                        für alle Disziplinen 18.OO Uhr ___________________________________________________________________________________________

1. Disziplin: Ordonnanzgewehrschießen Grosskaliber

Waffen:           Ordonnanzgewehre ab Kaliber 6,5x55 bis Baujahr 1945 im Originalzustand:Visierung offen oder
                        Lochkimme. Mehrlader sind als Einzellader zu verwenden. Schiessbrille ist erlaubt.
                        Nicht erlaubt sind: Flimmerbänder, Gewehrriemen als Halteriemen, Schiessjacken+ Handschuhe.
Anschlag:        liegend aufgelegt
Entfernung:     50 m
Schusszahl:    13 Schuss – die besten 10 Schuss werden gewertet. (Jeder Schuss kann eingesehen werden)
Munition:        stellt jeder Schütze selbst

___________________________________________________________________________________________

2. Disziplin: Unterhebelrepetiergewehrschiessen Grosskaliber

Waffen:          Unterhebelrepetiergewehre ab Kaliber 357 Mag. mit offener Visierung
Anschlag:       stehend freihändig und kniend freihändig
Entfernung:    50 m auf DSB Pistolenscheibe
Schusszahl:    2 x 5 Schuss stehend und 2 x 5 Schuss kniend
Munition:        stellt jeder Schütze selbst

___________________________________________________________________________________________

3. Disziplin: Duellwettkampf Großkaliber - zum ersten Mal 2018 durchgeführt !!!

Waffen:           Pistolen + Revolver ab Kaliber 9 mm bis zu einer Mündungsenergie von max. 1500 Joule

                       Offene Visierung – Waffen + Munition werden vom Schützen gestellt

Modus:           1 Wertung gleich 3 x 5 Schuss auf 5 Duellscheiben (DSB) in 20 Sekunden. In jeder 20 Sekunden-
                       serie werden 5 Scheiben mit je einem Schuss beschossen. Voranschlag ist erlaubt. Waffe darf mit
                       beiden Händen gehalten werden. Entfernung 25 m. Ergebnis = Ringzahl aus einer Wertung. Die
                       beste Wertung bestimmt die Platzierung.

Gewinne:        1. Platz Pokal und 1 Gutschein über 30 Euro

                       2. Platz Pokal und 1 Gutschein über 20 Euro

                       3. Platz Pokal und 1 Gutschein über 10 Euro

Einspruch:      Der Schütze akzeptiert mit seiner Anmeldung, dass es keine Scheiben zur Einsicht gibt und die
                       notierten Ringzahlen des Standpersonals als Tatsache gesehen werden. Ein Einspruch ist daher
                       nicht möglich. ___________________________________________________________________________________________


Datenschutz: Der Schütze akzeptiert durch seine Anmeldung die Veröffentlichung von Namen, Ergebnis und
                         Bild im Zuge der Berichterstattung.


Sonstiges:  Mit der Anmeldung erkennt der Schütze die Bedingungen des Vereins an. Der Rechtsweg ist aus-
                       geschlossen. Bei Ringgleichheit entscheidet die bessere Deckserie. Den Anordnungen der Auf-
                       sichtspersonen ist Folge zu leisten. Jugendliche unter 18 Jahren sind nicht teilnahmeberechtigt.


Allen Teilnehmern wünschen wir „Gut Schuss“.   

Euer  Schützenverein Eutingen e. V.

75181 Eutingen, Im alten Steinbruch 9 

www.kks-eutingen.com                                                                                                 



  


 

Gästebuch