KKS - Eutingen e.V.

Schützenverein

Berichte, Änderungen und mehr...



























--------------------------------------------------------------


3. Eutinger Schützen - Hocketse am 08.06.2024


Am Samstag, den 08.06.24 fand unter dem Motto :"Sommer- Preisschießen bei Bier und Bratwurst" unsere 3. Sommer-Hocketse im Schützenhaus des KKS Eutingen statt.


Die Hocketse hat mit dem Großkaliberschießen ab 11:00 Uhr begonnen.


Bei besten Wetterbedingungen empfing der KKS Eutingen seine Gäste und die Bewirtung war wieder einmal sehr gut organisiert.

Viele Schützen aus der nahen und weiteren Umgebung kamen ins Schützenhaus. 

Die weiteste Anreise hatten 3 Schützen die ca. 200 km. aus der Nähe von Fulda angereist sind um am Großkaliberschießtag teilnehmen zu können. 


Insgesamt drei Disziplinen konnten geschossen werden.


Zum einen der Großkaliber Duellkampf bei dem auf 5 Scheiben jeweils 1 Schuß im Duellmodus abgegeben wurde. Die Entfernung betrug hier 25 m.

Hier wurden 3 Wertungsdurchgänge geschossen, wobei der Schütze pro Durchgang 10 Sekunden Zeit hatte seine 5 Schüsse abzugeben.


Auf dem 50 m. Stand waren die Disziplinen GK Unterhebelrepetiergewehr, sowie Ordonnanzgewehr zu absolvieren. 


Hier die Ergebnisse der einzelnen Disziplinen:


Grosskaliber Duellkampf mit insgesamt 44 Starts :

1. Platz : Marco Essig mit 129 Ringen

2. Platz : Stefan Ihles mit 126 Ringen

3. Platz : H. Wenigerkind mit 114 Ringen

4. Platz : K.H. Albrecht mit 107 Ringen

5. Platz : H. Muth mit 98 Ringen

6. Platz : H. Simpelkamp mit 96 Ringen

7. Platz : Jörg Gegenheimer mit 93 Ringen


Ordonnanzgewehr mit insgesamt 22 Starts :

1. Platz : Aarne Bäuerle mit 96 Ringen

2. Platz : Martin Wüst mit 95 Ringen

3. Platz : Reihard Tietze mit 95 Ringen

4. Platz : Jürgen Graf mit 93 Ringen

5. Platz : K.H. Albrecht mit 93 Ringen

6. Platz : Marco Hölle mit 93 Ringen

7. Platz : Jochen Munz mit 90 Ringen


Unterhebelrepetiergewehr GK mit insgesamt 12 Starts :

1. Platz : Mara Koser mit 180 Ringen

2. Platz : Marco Essig mit 175 Ringen

3. Platz : Aarne Bäuerle mit 160 Ringen

4. Platz : Udo Wüst mit 157 Ringen

5. Platz : Jürgen Graf mit 154 Ringen

6. Platz : Simon Korn mit 154 Ringen

7. Platz . R.Schmidt mit 154 Ringen

8. Platz : H. Simpelkamp mit 125 Ringen



Ein besonderes Dank gebührt wiederum allen Helfern die beim Auf- und Abbau, als Schießaufsichten, oder in der Küche das Fest organisiert und unterstützt haben. 









--------------------------------------------------------------


11. Selbstladegewehr Schießen am 11.05.2024


Das vom SV Ötisheim organisierte SLB Turnier fand am 11.05.2024 mit sehr großer Beteiligung statt. 


Auch aus Sicht unserer Schützen, war es eine sehr gelungene Veranstaltung.


So konnten besonders Daniel Koose, Simon Korn und Udo Wüst überzeugen die jeweils erste Plätze belegten.


Die Ergebnisse aus Sicht der Schützen vom KKS Eutingen sind folgende :


Selbstladegewehr Großkaliber mit Zielfernrohr: 


1. Platz - Simon Korn mit 99 Ringen

4. Platz - Daniel Koose mit 96 Ringen

5. Platz - Karl-Heinz Albrecht mit 96 Ringen

10. Platz - Markus Giesinger mit 93 Ringen

19. Platz - Jean Marc Pezron mit 87 Ringen

24. Platz - Udo Wüst mit 80 Ringen

26. Platz - Jörg Gegenheimer mit 78 Ringen


KK Gewehr mit Zielfernrohr:


1. Platz - Daniel Koose mit 99 Ringen
3. Platz - Simon Korn mit 98 Ringen

SLB Gewehr 30M1


8. Platz - Udo Schenke mit 63 Ringen

14. Platz - Jean Marc Pezron mit 34 Ringen


Selbstladegewehr Großkaliber offene Visierung:


1. Platz - Udo Wüst mit 82 Ringen


Anbei die vollständige Ergebnisliste aller Teilnehmer. 





Wir beglückwünschen unsere Schützen und bedanken uns beim SV Ötisheim für die tolle und gut organisierte Veranstaltung.

Besonderen Dank gilt auch Karl-Heinz Albrecht der die Bewirtung der Schützen übernommen hat.







Beginn Thekenumbau am 16.03.2024


Die erste Phase unseres Thekenumbaus hat begonnen.

Viele Helfer haben heute mit der Umgestaltung begonnen, wobei zunächst einmal die Abrißarbeiten im Fokus standen.


Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer.








































Biathlon Veranstaltung


Gemeinsam mit dem TVE Eutingen wurde am 09.03.2024 der Biathlon unter besten Laufbedingungen rund um das Schützenhaus des KKS Eutingen veranstaltet. Das Wetter war perfekt, genauso wie die gute Organisation beider Vereine.

Insgesamt 57 Teilnehmer nahmen die Herausforderung an zuerst 3 Runden je 2000 m. zu laufen und jeweils 2 x mit dem Kleinkalibergewehr zu schießen (Teilnehmer ab 18 Jahren). Die jüngeren Teilnehmer hatten jeweils unterschiedliche Streckenlängen zu bewältigen und konnten mit dem Lichtgewehr, bzw. dem Luftgewehr diese Disziplin meistern.

Wir danken allen Teilnehmern, sowie den zahlreichen Helfern beider Vereine für diese tolle Laufveranstaltung.

Großer Dank an das Küchenteam die wieder einmal für eine sehr gute Bewirtung aller unserer Gäste sorgten.



-----------------------------------------------------------------------------------


Bericht zur Jahreshauptversammlung vom 16.02.2024






--------------------------------------------------------------------------


Kreismeisterschaft Standardpistole und Zentralfeuerpistole 

am 24.02.2024


Erneut war der KKS Eutingen Gastgeber der Kreismeisterschaften Standard- und Zentralfeuerpistole am Samstag, den 24.02.2024.

Zahlreiche Schützen kamen um den neuen Kreismeister in diesen Disziplinen zu küren.

Es war rundum ein gelungener Tag, Dank der zahlreichen Helfer sowohl auf dem Schießstand als Aufsicht, oder als Helfer in der Küche und in der Bewirtung der vielen Gäste.

Wir danken all diesen Helfern die für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beigetragen haben.


Aus sportlicher Sicht war die Kreismeisterschaft ebenfalls für den KKS Eutingen ein Erfolg.


Hier die Ergebnisse unserer Schützen :


Herren I

2. Platz : Tim Albrecht mit 478 Ringen


Herren III

4. Platz : Kurt Girscht mit 479 Ringen

5. Platz : Jörg Gegenheimer mit 453 Ringen


Mannschaftsergebnis Herren I

1. Platz : KKS Eutingen mit 1410 Ringen




Teilnehmer und Sieger KM Standardpistole






Teilnehmer und Sieger KM Zentralfeuerpistole


-----------------------------------------------------------------------------------

Brezelschiessen am 31.12.2023


Am letzten Tag des Jahres fanden zahlreiche Schützen den Weg in Schützenhaus des KKS Eutingen.

Eingeladen wurde zu dem traditionellen Brezelschiessen mit Unterhebelrepetiergewehr, sowie Ordonnanzgewehr auf die Distanz von 50 m.

Insgesamt wurden jeweils fünf Wertungsschüsse abgegeben.

Die Veranstaltung erfreute sich reger Beteiligung und alle Schützen hatten offensichtlich großen Spaß an dem Wettbewerb.


Beste Schützen waren in der Kategorie Ordonnanzgewehr:

Florian :   48 Ringe

Gerhard : 48 Ringe

Rudi :      47 Ringe


Beste Schützen beim Unterhebelrepetiergewehr:

Jürgen:  50 Ringe

Rainer:   49 Ringe

Thomas: 49 Ringe




-------------------------------------------------------------------------------------------------

Weihnachtsfeier mit Ehrungsabend - KKS Eutingen 2023


Am Samstag, den 16.12.2023 fand in der Gaststätte Musikverein Eutingen die jährliche Weihnachtsfeier mit Ehrungsabend des KKS-Eutingen statt.

In seiner Begrüßungsansprache, ließ der Oberschützenmeister Kurt Girscht das Vereinsjahr 2023 Revue passieren und bedankte sich im Anschluss bei allen Helfern, die das Vereinsleben tatkräftig unterstützt haben.

Auf ein ganz besonderes Ereignis wurde für das nächste Jahr hingewiesen, das 100 jährige Jubiläum des KKS Eutingen, welches am 20. und 21. Juli 2024 gefeiert wird.

Zusammen mit drei weiteren Vereinen, dem Obst- und Gartenbauverein (125 Jahre), dem Deutschen Roten Kreuz (125 Jahre) und der Feuerwehr Eutingen (150) Jahre wird in einem großen Jubiläumsfest insgesamt 500 Jahre Vereinsgeschichte gefeiert.

Für dieses einmalige Ereignis laufen bereits die Vorbereitungen und Planungen und der Oberschützenmeister Kurt Girscht bat um zahlreiche Unterstützung der Mitglieder.


Es folgte die Verkündung der diesjährigen Ehrungen.

Geehrt wurden für langjährige Mitgliedschaft im Verein:

10 Jahre: Günther Bock, Anika Hölle, Jürgen Kuner, Mario Metzler

20 Jahre:  Bernd Regelmann

25 Jahre:  Alexander Schulz

30 Jahre: Dr. Lutz Ebenhöh, Jürgen Härlin, Thomas Henne, Rudolf Hiller, Marco Hölle,
Dr. Heini Kieselmann, Waldemar Koser, Thomas Titel

40 Jahre: Hildegard Havenstein

60 Jahre: Willi Morlock, Günter Ihm


Für besonderen Einsatz und Leistungen für den Verein wurden die Ehrennadeln wie folgt vergeben:


Die Vereinsnadel in Gold-Diamant an Heiko Guban.


Die Vereinsnadel in Bronze an:

Sara Albrecht, Christoph Beckh, Heike Füeß, Rudolf Hiller, Daniel Koose, Simon Korn, Udo Schenke, Sabine Titel


Langjährige Ehrungen vom DSB und BSV verliehene Ehrennadeln durch den Kreisschützenmeister Axel Jost:

25 Jahre:  Alexander Schulz

40 Jahre: Hildegard Havenstein

60 Jahre: Willi Morlock, Günter Ihm


Verdiente  Ehrungen vom DSB und Schützenkreis Pforzheim verliehene Ehrennadeln durch den Kreisschützenmeister Axel Jost:

Ehrennadel Bronze:

Florian Hartlich, Michael Hartlich, Roswitha Hartlich, Thomas Titel

Ehrennadel kleiner Greif in Silber vom BSV an Georg Koser

Sportleiter Karl-Heinz Albrecht verkündete die sportlichen Ehrungen der Mitglieder.


Am Anfang der sportlichen Ehrungen stand die Proklamation der Königsfamilie.


Schützenkönig  Luftpistole: Jörg Gegenheimer

Schützenkönigin Luftpistole: Roswitha Hartlich

1. Prinzessin: Heike Füeß


Schützenkönig Luftgewehr :  Tim Albrecht
1. Prinzessin : Linda Beyerle und Annika Füeß
2. Prinzessin : Sara Albrecht


Die diesjährigen Vereinsmeister in den unterschiedlichen Disziplinen wurden:

Kurt Girscht (Luftpistole, Standardpistole)
Tim Albrecht (Luftgewehr)
Markus Giesinger (Sportpistole, Pistole .45ACP)
Dieter Siegrist (Revolver .38, Revolver 357magnum, Revolver .44magnum)
Marco Hölle (Ordonnanzgewehr GK)
Udo Wüst (SLB offene Visierung)
Simon Korn (SLB ZF, KK Gewehr ZF)
Mario Metzler (UHR GK, UHR KK, Western GK)


Den Vereinspokal 2023 gewannen in den unterschiedlichen Disziplinen:

Kurt Girscht (Pistole 9mm)
Marco Hölle (Ordonnanzgewehr GK)
Markus Giesinger (Sportpistole)
Daniel Koose (UHR GK)
Jean-Marc Pezron (Dienstpistole)


Wir gratulieren allen Siegern und bedanken uns bei allen Mitgliedern und Nichtmitgliedern für ein gelungenes Vereinsjahr 2023.






Pokalschießen der örtlichen Vereine am 08.10.2023


Am Sonntag, den 08. Oktober, fand im Schützenhaus des KKS Eutingen wieder das traditionelle Pokalschießen der Eutinger Vereine statt.


Die Veranstaltung wird seit den 1950er Jahren durchgeführt und wurde auch in diesem Jahr von zahlreichen Vereinen besucht.


Der Schießbetrieb begann bereits morgens um 9.30 Uhr und endete am frühen Nachmittag. Geschossen wurde mit dem Kleinkaliber- Repetiergewehr, stehend, Entfernung 25 m, auf die Präzisionsscheibe. Dabei wurden von den Schützen insgesamt 6 Schüsse abgegeben, wobei die besten 5 Schüsse in die Wertung kamen. Jedem Schützen stand dabei eine sach- und fachkundige Standaufsicht zur Seite.


In diesem Jahr traten 11 Vereine mit insgesamt 24 Mannschaften zum beliebten Wettkampf an.


Bis zur Siegerehrung konnten sich die Gäste vom bewährten „KKS-Küchenteam“ mit Speisen und Getränken verwöhnen lassen. Die Siegerehrung fand um 15.00 Uhr statt. 


Der Sportliche Leiter Karl Heinz Albrecht verkündete die Ergebnisse.


Hier die Ergebnisse im Überblick:


1. Platz Angelsportverein 1                         135 Ringe
2. Platz Spielmannszug 1                            131 Ringe
3. Platz Bürgerverein Mäuräch 1                131 Ringe
4. Platz CVJM 1                                            129 Ringe
5. Platz Angelsportverein 2                        129 Ringe
6. Platz   Contrast 21                                  128 Ringe


Beste Frauen Mannschaft : TVE BBP 1         71 Ringe


Natürlich gab es auch dieses Jahr wieder einen tollen Pokal für die beste Schützin und den besten Schützen. Diese waren :


Uta Wettig – Contrast 21                              46 Ringe
Peter Zilinski – Angelsportverein 1              48 Ringe


Mit 4 gemeldeten Mannschaften erhielt den diesjährigen Meistbeteiligungspokal die Freiwillige Feuerwehr Eutingen Förderverein.


Der Sportliche Leiter bedankte sich bei allen Schützinnen und Schützen für die Beteiligung am diesjährigen Vereinspokalschießen sowie bei den Helferinnen und Helfern dieser Veranstaltung.


Die noch nicht überreichten Pokale können Freitags zu den üblichen Schießzeiten im Verein abgeholt werden.






























--------------------------------------------------------------------------


Wichtiger Hinweis bezüglich Jugendtraining - Stand 25.09.23 :


Ab sofort findet aus technischen Gründen bis auf Weiteres kein Jugendtraining statt.

Sobald sich an der Situation etwas ändert, wird dies auf der Homepage bekannt gegeben.

Sollte die Situation bis nächstes Jahr andauern, wird für die betroffenen Jugendlichen kein Jahresbeitrag erhoben.




2. Schützen Hocketse und Großkaliberschießtag beim KKS Eutingen


Am 24.06.2023 fand im Schützenhaus des KKS Eutingen unsere 2. Schützen Hocketse statt.

Gleichzeitig wurde ein Großkaliber Preisschießen mit insgesamt drei Disziplinen in den Kategorien Unterhebelrepetiergewehr, Ordonannzgewehr und Pistolen + Revolver Duellwettkampf Großkaliber angeboten und die Veranstaltung wurde von zahlreichen Schützen sehr gut angenommen.

Für die Bewirtung war ebenfalls Bestens gesorgt und manche guten Gespräche fanden bei dem geselligen Beisammensein statt.

Ein besonderer Dank gilt allen Teilnehmern und Gästen, sowie den zahlreichen Helfern unseres Vereins die durch Ihren Einsatz dazu beigetragen haben, dass unser Schützenfest ein Erfolg wurde.


Die Ergebnisse des kompletten Schießtages sind der beigefügten PDF zu entnehmen.








Ausschreibung Lichtgewehrturnier beim KKS Brötzingen am 22.07.2023


 






Arbeitseinsatz am Samstag, 18.03.2023


Am Samstag, den 18.03.2023 fand ein wichtiger Arbeitseinsatz rund um unser Schützenhaus statt.

Da "Gefahr in Verzug" war und einige Bäume drohten umzustürzen, mussten diese entfernt, bzw. gesichert werden und ein ausserplanmäßiger Einsatz wurde erforderlich.

Der besondere Dank gilt hier Michael Hartlich und Markus Schirmer für Ihren besonderen Einsatz.





---------------------------------------------------------------------------------------------


Brezelschießen am 31.12.2022


Am 31.12.2022 fand unser traditionelles Brezelschießen unter großer Beteiligung statt.

Insgesamt waren es 20 Schützen von 4 Vereinen die für die beiden Disziplinen Ordonanz Gewehr nach BD 1.58.07 und Unterhebel Gewehr Großkaliber nach BD 1.56.12 antraten.

Die besten zwei Schützen in jeder Kategorie erhielten eine große Brezel. Der 3, 4 und 5 Beste jeweils eine kleine Brezel.

Insgesamt wurde ein hohes Ergebnisniveau erreicht und allen Schützen konnte man den Spaß an diesem Wettbewerb ansehen.


 



---------------------------------------------------------------------------------------------


Einladung zur 1. Schützen-Hocketse mit Sommer-Preisschießen (Großkaliber)


Am Samstag, den 25. Juni 2022 findet eine "Schützenhocketse mit Sommer-Preisschießen bei Bier und Bratwurst" statt.


Beginn ist ab 11:00 Uhr - 16:30 Uhr im Schützenhaus KKS Eutingen.


Das Wettbewerbsprogramm ist nachfolgender PDF zu entnehmen.






-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Am Samstag, den 21.05.2022 fand das SLB Turnier beim KKS Eutingen mit großer Beteiligung statt.
So konnten wir Teilnehmer der Schützenvereine Niefern, Ötisheim, Eisingen, Angelbachtal, SG Pforzheim, sowie KKS Königsbach begrüßen.
Insgesamt haben 23 Schützen teilgenommen, davon 8 Schützen vom KKS Eutingen.

Das sehr gut organisierte Turnier ist bei allen Beteiligten sehr gut angekommen und ein großer Dank hierfür gilt den Organisatoren voran Jean-Marc Pezron und Karl-Heinz Albrecht.
Ein Dank geht auch an Georges Damiens der bei der Auswertung der Ergebnisse behilflich war.
Nicht zu vergessen ein großes Dankeschön an Michael Hartlich, der mit seinen Grillkünsten überzeugen konnte.
Es gab insgesamt drei Disziplinen für die Wettkämpfe und nachstehend die Ergebnisse der drei Erstplatzierten :


BD 1.58.56 Gewehr 30M1 Carbine
1. Platz : Jürgen Pfrommer von der SG Pforzheim mit 69 Ringen
2. Platz : Rudi Schmidt vom SV Ötisheim ebenfalls mit 69 Ringen
3. Platz : Thomas Blanco vom SV Ötisheim mit 50 Ringen


BD 1.92.02 Selbstladegewehr mit offener Visierung Lochkimme und Korn
1. Platz : Udo Wüst vom KKS Eutingen mit 90 Ringen
2. Platz : Michael Hartlich vom KKS Eutingen mit 70 Ringen


BD 1.92.04 Selbstladegewehr mit Zielfernrohr
1. Platz : Martin Wüst vom KKS Königsbach mit 99 Ringen
2. Platz : Andreas Bracht vom SSV Angelbachtal mit 97 Ringen
3. Platz : Jean-Marc Pezron vom KKS Eutingen mit 97 Ringen


Nachstehend noch die Ergebnislisten aller Teilnehmer.
Vielen Dank an alle Beteiligten für dieses gelungene Turnier.


 





 










-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 22. April 2022


Am 22.04.2022 um 19:30 Uhr findet unsere Hauptversammlung im Schützenhaus statt.


Die Corona Verordnung Sport ist Anfang April entfallen.

Damit entfallen auch sämtliche Regeln  bzw. Einschränkungen für unseren Sportbetrieb.

Auch für den Betrieb unseres Vereinsheims entfallen sämtliche Regeln.

In der PDF sind die Einzelheiten zum Ablauf der Hauptversammlung beinhaltet.


Für die Bewirtung ist ebenfalls gesorgt und es gibt an diesem Abend unser traditionelles Essen "Wurstsalat mit Brot".


Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und Anwesenheit unserer Mitglieder.






-----------------------------------------------------------------------------------------------------


Nachruf


Der Kleinkaliber Schützenverein Eutingen trauert um seinen ehemaligen Vorstand und Schützenkameraden

Andreas Brodbeck


der im Alter von 54 Jahren verstorben ist.

Andreas Brodbeck trat im Jahr 2005 dem Kleinkaliber Schützenverein Pforzheim Eutingen bei und war bereits nach kurzer Zeit eine große Stütze für den Verein.

Schon 6 Jahre später wurde er in der Hauptversammlung zum Oberschützenmeister gewählt.
Andreas Brodbeck hat sich in Kürze ein großes Wissen um den Schießsport angeeignet. Er war immer ein kompetenter Ansprechpartner und Ratgeber, wann immer Fragen auftauchten.

Zahlreiche Projekte unterstützte er tatkräftig, so zum Beispiel den geplanten und bereits begonnen Umbau der Luftpistolenhalle, sowie das Kinderferienprogramm und den Eutinger Weihnachtsmarkt, sowie das jährliche Schützenfest und das Pokalschießen um nur einige zu nennen.

Andreas Brodbeck war auch als Sportschütze sehr zielstrebig und hatte sowohl bei Vereins- und Kreismeisterschaften stets gute Ergebnisse vorzuweisen.

Das Ordonanzschießen bereitete ihm ebenfalls eine große Freude.

Auch im Schützenkreis Pforzheim war er sehr geschätzt und aktiv. Dort hatte er das Amt als Kreis-Schriftführer übernommen.  Zusätzlich vermittelte er sein großes Wissen als Ausbilder bei den für die Schützen notwendigen Sachkunde-Lehrgängen.

Er wird eine große Lücke hinterlassen.

Wir verlieren mit Andreas  einen guten Freund, Vereinskameraden und Ratgeber des Vereins, der immer einen kühlen Kopf bewahrte, stets ein ausgeglichenes Wesen hatte und bei Fragen gerne  einen Rat gab. Er war ein geselliger Mensch inmitten unserer Schützenfamilie. Er wird uns sehr fehlen.

Die Nachricht, dass Andreas Brodbeck im Alter von nur 54 Jahren verstorben ist, macht uns fassungslos und erfüllt uns mit großer Trauer. Unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl in dieser schweren Zeit der Trauer sind bei seinen Eltern und seinen Familienangehörigen.

Wir werden Andreas nie vergessen und immer ein ehrendes Gedenken bewahren.


K.K. Schützenverein Eutingen e.V.

Im Namen der Vorstandschaft


Oberschützenmeister                                                                    Schützenmeister


Kurt Girscht                                                                                   Michael Herold


-----------------------------------------------------------------------------------------------------

 


Pokalschießen der örtlichen Vereine am 10.10.2021


Foto: Siegerehrung


Bei schönstem Herbstwetter fand am 10.10.2021 auf dem KKS-Vereinsgelände das allseits bekannte „Pokalschießen der örtlichen Vereine“ statt, wobei die Mannschaften der verschiedenen Eutinger Vereine gegeneinander antreten durften.


Nach Überprüfung der Teilnehmer konform der 3G-Regeln sowie deren Registrierung mittels

LUCA-App bzw. (falls dies nicht möglich war) mittels Anwesenheitsformular, stand dem diesjährigen Pokalschießen nichts mehr im Wege.


Sehr erfreulich war die rege Beteiligung an dieser Veranstaltung, was uns langsam wieder Hoffnung auf ein gemeinsames, aktives Vereinsleben gibt.

Unser Oberschützenmeister Kurt Girscht konnte 11 Vereine begrüßen, die mit insgesamt 18 Mannschaften angetreten sind, und in 23 Schießdurchgängen um die besten Pokalplätze gekämpft haben.


Die Freude und der Wettkampfgeist der Teilnehmer waren deutlich zu spüren, ebenso das gemeinschaftliche Mitwirken in einem gut organisierten Gastgeber-Team.


Bei der abschließenden Siegerehrung wurden 7 Auszeichnungen in 3 unterschiedlichen Kategorien wie folgt vergeben:


1. Mannschaftswertung aufgrund der erzielten Ergebnisse

Hier wurden jeweils die Ringzahlen (Punkte) der 3 besten Schützen einer Mannschaft aufaddiert und als Mannschaftsergebnis gewertet.

Bei einem maximal möglichen Ergebnis von 150 Ringen, belegten nachstehende Mannschaften die
Plätze 1 bis 4 wie folgt:

- Platz 1:  Angelsportverein 1 =  135 Ringe

  (Schützen: Jörn Wagner / Mathias Härlin / Nick Wagner)

- Platz 2:  Freiwillige Feuerwehr 3  = 124 Ringe

  (Schützen: Michael Holstein / Nadine Hanakam / Lothar Stelzner)

- Platz 3:  Dartfreunde Eichenherz =  123 Ringe

  (Schützen: Jürgen Herzog / Lukas Herzog / Falk Rathfelder)

- Platz 4:  Contrast 21 = 123 Ringe (aber weniger 10er als die Dartfreunde daher 4. Platz)

  (Schützen: Uta Wettig / Andreas Renner / Frank Wettig)

Auf den weiteren Plätzen folgten:

- Freiwillige Feuerwehr 1

- Turnverein Männerfit

- Freiwillige Feuerwehr 4

- Bürgerverein Mäuerach

- Obst- und Gartenbauverein

- CVJM Mäuerach

- Spielmannszug 1

- Spielmannszug 2

- VdK

- Siedlergemeinschaft Igelsbach

- Freiwillige Feuerwehr 5

- Bürgerverein Mäuerach

- Freiwillige Feuerwehr 2

- Siedlergemeinschaft Igelsbach Damen

2. Einzelwertung aufgrund der erzielten Ergebnisse

Hier wurden die 5 besten (der 6 abgegebenen) Schüsse jedes einzelnen Schützen pro Durchgang gewertet.


Beste Schützin mit 43 von 50 möglichen Ringen wurde Nadine Hanakam.


Bester Schütze mit 48 von 50 möglichen Ringen wurde Tobias Knödler.


Jörg Frey zog zwar mit ebenfalls 48 Ringen gleich, Tobias konnte ihm allerdings durch seine bessere 10er Quote den Rang ablaufen.

3. Vereinswertung

Hierbei hatte die Freiwillige Feuerwehr mit 5 Mannschaften, gefolgt vom Spielmannszug, die Nase vorn, und konnte den Meistbeteiligungspokal in Empfang nehmen.



Unter den angetretenen 73 Schützen haben auch 16 Damen ihre Qualitäten im Zielen unter Beweis gestellt.

Lobenswert fanden wir außerdem, dass von der Siedlergemeinschaft Igelsbach sogar eine reine Damenmannschaft zum Wettkampf angetreten ist.


Durch diese Veranstaltung hatten wir das Gefühl, dass nach den bekannten Corona-Lockdowns  wieder ein bisschen mehr Normalität und Lebensqualität in den Alltag des Vereinslebens eingekehrt ist.


Daher gilt allen Teilnehmern die dieses Pokalschießen ermöglicht haben und natürlich auch den fleißigen Helfern dieses Tages ein herzliches Dankeschön.




 

Gästebuch